Kostenpflichtige SEAB-Dienste

SEAB bietet auch kostenpflichtige Dienste an - wie zum Beispiel die Abdeckung von Graffitis - die allen BürgerInnen von Bozen zur Verfügung stehen.

Außerdem sind alle, die ein Event auf öffentlichem Grund der Gemeinden Bozen und Leifers organisieren, verpflichtet, sich für die Müllabfuhr und die Flächenreinigung an die SEAB zu wenden.

Einzelheiten zu den einzelnen Diensten erfahren Sie, indem Sie auf die jeweilige Bezeichnung klicken.

Graffiti-Abdeckdienst

Der Graffiti-Abdeckdienst ist auch für private Gebäudebesitzer gegen Bezahlung verfügbar. Der Dienst sieht eine Grundreinigung bei Flächen aus Stein, bzw. eine Überdeckung mit 5 Standardfarben für Verputzflächen vor und ist zu den folgenden Preisen erhältlich:

Fläche

Verputz

Stein

 

Für die ersten 6 m²

€ 260,00

€ 330,00

Preis pro Eingriff

Für die m² zw. 6 m² u. 50 m²

€ 25,00

€ 30,00

Preis pro m²

Für die m² über 50 m²

€ 20,00

€ 24,00

Preis pro m²

Hier ein Berechnungsbeispiel für eine Verputzfläche von 59 m²:

Für die ersten 6 m²                                                              260,00 €

Für die m² von 6 bis 50 m²              25,00 € X 44             1.100,00 €

Für die m² über 50 m²                      20,00 € X 9               180,00 €

Gesamtpreis                                                                         1.540,00 €

Bitte senden Sie Ihren Antrag um Abdeckung von Graffiti per E-Mail an info@seab.bz.it. Geben Sie die Daten des Besitzers und die Adresse der Immobilie an und legen Sie ein Foto der abzudeckenden Fläche bei. Auf Wunsch können auch personalisierte Übermalungen, mit entsprechenden Farben bestellt werden – um einen detaillierten Kostenvoranschlag zu erhalten reicht es, eine Anfrage per E-Mail zu schicken.

Umweltdienste für Events in Bozen

Wenn Sie ein Event, das auf öffentlichem Grund der Gemeinde Bozen stattfindet, planen, haben Sie laut dem Gemeindereglement die Pflicht, sich für die Müllabfuhr und die Flächenreinigung an die SEAB zu wenden. Füllen Sie einfach das Antragsformular für Veranstaltungsdienste aus, und Sie erhalten einen Kostenvoranschlag, der sich ganz nach Ihren Bedürfnissen richtet. Beachten Sie jedoch, dass - unabhängig von Ihrem Antrag - eine Mindestgebühr von 50,00 € für jede auf öffentlichem Grund durchgeführte Veranstaltung fällig wird.

Wasseranschlüsse für Events in Bozen

Sie brauchen einen temporären Wasseranschluss für Ihr Event in Bozen? Schicken Sie uns einfach eine Anfrage per E-Mail (an info@seab.bz.it) mit folgenden Angaben:

  • Wer ist der Organisator der Veranstaltung (Kontaktdaten, Tel.Nr. für eventuelle Rückfragen, Rechnungadresse)
  • Wann und wo genau wird findet die Veranstaltung statt

Nach einem eventuellen Lokalaugenschein durch die SEAB-Techniker erhalten Sie einen Kostenvoranschlag, den Sie bestätigen müssen. Wir bitten Sie, Anfragen für temporäre Wasseranschlüsse für Veranstaltungen immer mindestens 3 Wochen im Voraus zu beantragen.

Wenn Sie im Rahmen Ihrer Veranstaltung die hohe Qualität des Bozner Trinkwassers bewerben und die Besucher gleichzeitig für die Vorteile des Leitungswasserkonsums gegenüber den verpackten Getränken sensibilisieren wollen, bieten wir Ihnen einen sympathischen mobilen Trinkwasserspender mit Infomaterial zum Thema Bozner Wasser an. Schreiben Sie uns eine E-Mail an press.seab@seab.bz.it mit allen Details zu Ihrer Veranstaltung (Datum, Beginn- und Ende-Uhrzeit, Ort usw.). Mit einem positivem Gutachten unserer Techniker (nach erfolgtem Lokalaugenschein) und bei freier Verfügbarkeit der Wasserspenders steht Ihrem Event im Zeichen der Nachhaltigkeit nichts mehr im Wege!

Umweltdienste für Events in Leifers

Für alle Events, auf öffentlichem Grund der Gemeinde Leifers stattfinden, ist es Pflicht des Veranstalters, sich für die Müllabfuhr an die SEAB zu wenden. Auf Anfrage stellt SEAB Mülltonnen für Veranstaltungen bereit und entleert diese und kümmert sich um Reinigung der benutzten Flächen nach Abschluss der Veranstaltung. Hierfür muss das ausgefüllte Antragsformular, möglichst fünf Tage im Voraus eingereicht werden.