Cookies

Auf dieser Webseite werden so genannte „Cookies“ verwendet, das sind kleine Informationsdateien, die vom Server einer Webseite über den Browser vorübergehend oder ständig auf Ihrem Computer oder anderem Gerät gespeichert werden und die Nutzung der Webseite vereinfachen, vervollständigen oder personalisieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google einverstanden.

Sie können in Ihrem Browser die Speicherung von Cookies de-aktivieren oder gespeicherte Cookies löschen, wodurch es jedoch unter Umständen zu einer eingeschränkten Funktionalität, zu Verzögerungen oder zu einer Unbrauchbarkeit bestimmter Teile der Webseite kommen kann. Für weitere Informationen über Cookies und darüber, wie Sie diese, je nach verwendetem Browsertyp, löschen können, verweist www.seab.bz.it auf folgende Webseite: support.google.com/accounts/answer/32050

seab.bz.it verwendet folgende Cookies:

  1. Unbedingt notwendige Cookies, mit deren Hilfe die Besucher die Webseite ansehen, die Funktionen auf der Webseite nutzen und Zugang zu gesicherten oder registrierten Bereichen erhalten können. Werden diese Cookies desaktiviert, können bestimmte Teile der Webseite nicht mehr zweckmäßig genutzt werden.
  2. Funktionalitätscookies, mit denen www.seab.bz.it die Auswahl und die Präferenzen von Besuchern speichern kann, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. 
  3. Cookies zur Analyse der Nutzung, die Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) erheben. Diese Informationen sind nicht personenbezogen. Die Informationen werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.
  4. Google Remarketing Cookies, die zum Anzeigen personalisierter Werbung über das Google Advertising Netz dienen. Die Anzeigenschaltung erfolgt auf Basis Ihrer vorherigen Besuche dieser Webseite.

Datenschutzerklärung

Im Sinne der geltenden Bestimmungen und gemäß Art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679 des europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie zum freien Datenverkehr (im Folgenden „Verordnung“), informieren wir Sie, dass der Verantwortliche für die Verarbeitung der von Ihnen bereitgestellten Daten der gesetzliche Vertreter von SEAB, Dr. Rupert Rosanelli, ist (im Folgenden „Verantwortlicher“), mit Sitz bei SEAB AG, Lanciastraße 4/A, Bozen.

 

Navigationsdaten

Die für die Funktion dieser Website verwendeten IT-Systeme und -Programme erfassen bestimmte personenbezogene Daten, deren Übertragung für die Anwendung der Internet-Kommunikationsprotokolle erforderlich ist (z.B. IP-Adressen bzw. Domain-Namen der Computer, die von den Besuchern für die Verbindung zur Website benutzt werden, die URI (Uniform Resource Identifier)-Adressen der angeforderten Ressourcen, die Uhrzeit der Anforderung, die zur Übermittlung an den Server benutzte Methode, die Größe der Antwortdatei, der nummerische Code in Bezug auf den Status der vom Server gegebenen Antwort - erfolgreich, Fehler usw. - und andere Parameter, die das Betriebssystem und die IT-Umgebung des Benutzers betreffen. Solche Informationen werden nicht erfasst, um sie identifizierten Personen zuzuordnen, könnten jedoch aufgrund ihrer Beschaffenheit durch Verarbeitungen und Verknüpfungen mit Daten im Besitz von Dritten eine Identifizierung der Benutzer ermöglichen.
Diese Daten werden nur dazu benutzt, um daraus anonyme statistische Informationen über die Benutzung der Website zu erhalten und ihre korrekte Funktion zu überprüfen. Sie werden sofort nach der Verarbeitung gelöscht. Die Daten können zur Feststellung einer Haftung im Falle eventueller IT-Delikte zum Schaden der Website benutzt werden.

 

Vom Nutzer freiwillig mitgeteilte Daten

Für die Nutzung der Website ist es nicht erforderlich, dass der Nutzer personenbezogene Daten mitteilt.
Eventuelle Kontakte mit SEAB AG oder das fakultative, ausdrückliche und freiwillige Versenden einer E-Mail oder einer traditionellen Postsendung an die in dieser Website von SEAB AG angegebenen Adressen führen allerdings zur Erfassung der Adresse oder der Telefonnummer des Absenders, die zur Beantwortung der Anfrage notwendig sind, sowie der eventuellen anderen personenbezogenen Daten, die in der Mitteilung enthalten sind.
Diese Daten werden nur verwendet, um der Anforderung des Nutzers nachzukommen, und können nur dann an Dritte weitergegeben werden, wenn dies hierzu notwendig ist.
Für die Verarbeitung der Daten zu diesen Zwecken ist Ihre Einwilligung nicht erforderlich, da die Verarbeitung für die Ausführung des Vertrags notwendig ist, an dem Sie als Vertragspartei beteiligt sind, oder zur Ausführung der von Ihnen angeforderten vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6, Absatz 1, Buchst. b) der EU-Verordnung), sowie - sofern anwendbar - zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten (Art. 6, Absatz 1, Buchst. a).
Die Verarbeitung der Daten erfolgt durch das von SEAB AG beauftragte Personal mit Verfahren, technischen und elektronischen Mitteln, die in der Lage sind, die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer Daten zu schützen, und betrifft das Erheben, das Erfassen, die Organisation, die Speicherung, das Abfragen, die Verarbeitung, die Veränderung, das Auslesen, den Vergleich, die Verwendung, die Verknüpfung, die Sperrung, die Mitteilung, die Verbreitung, das Löschen und die Vernichtung dieser Daten einschließlich der Kombination von zwei oder mehreren der genannten Tätigkeiten.
Diese Daten werden für die Zeit gespeichert, die unbedingt notwendig ist, um für den Nutzer die angeforderte Dienstleistung zu erbringen, und werden unmittelbar danach gelöscht, unbeschadet der gesetzliche vorgeschriebenen Aufbewahrungspflichten. Ihre Daten werden nicht verbreitet.
Im Rahmen ihrer Tätigkeit und für die oben genannten Zwecke kann SEAB AG auf die Dienstleistungen Dritter zurückgreifen, die für Rechnung von SEAB AG und entsprechend ihren Anweisungen als Auftragsverarbeiter tätig sind. Es handelt sich um Rechtssubjekte, die für SEAB AG Verarbeitungs- oder Hilfsdienstleistungen erbringen (z.B. IT-Dienstleistungen für den Betrieb der Website). Sie können ein vollständiges und aktualisiertes Verzeichnis der Auftragsverarbeiter anfordern, indem Sie sich an einen der unten genannten Kontakte wenden.
Die Daten können in Länder der Europäischen Union übertragen werden, in denen SEAB AG oder ihre Lieferanten ihren Sitz haben oder ihre Server betreiben. Die Daten werden nicht in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen.
Sie haben jederzeit das Recht, die von den geltenden Bestimmungen vorgesehenen Rechte auszuüben, hierzu gehören:

  • das Recht auf Bestätigung des Vorhandenseins Ihrer personenbezogenen Daten und auf Zugang zu ihrem Inhalt;
  • das Recht auf Aktualisierung, Änderung und/oder Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten;
  • das Recht, ihre Löschung, ihre Umwandlung in eine anonyme Form, die Sperrung der widerrechtlich verarbeiteten Daten oder die Einschränkung ihrer Verarbeitung zu verlangen;
  • das Recht, sich der Verarbeitung aus berechtigten Gründen zu widersetzen;
  • das Recht, eine Kopie der von Ihnen mitgeteilten Daten zu erhalten und zu verlangen, dass die Daten an einen anderen Verantwortlichen übertragen werden;

indem Sie eine entsprechende Anforderung an SEAB AG, Lanciastraße 4/A, Bozen, oder an die E-Mail-Adresse info@seab.bz.it schicken.