Parken in Bozen

Zahlen per App

Der Parkschein auf den blauen Kurzparkzonen kann jetzt auch über Smartphone bezahlt werden: Die Apps EasyPark und myCicero sind bereits in Funktion, in Kürze kommt die dritte App travipay dazu.

Im Auftrag der Stadt Bozen führt SEAB fünf Parkgaragen sowie die auf dem gesamten Bozner Stadtgebiet verteilten, blau markierten Parkzonen auf den Straßen, mit insgesamt etwa 1.100 Parkplätzen. Hier bieten wir Ihnen einen Überblick über die Lage, die Öffnungszeiten sowie über die Tariffe verschiedener Parkgaragen und Parkplätze in Bozen. Die Qualität unserer Parkplatzdienste wird regelmäßig mittels Kundenbefragungen erhoben. Die aktuellen Ergebnisse finden Sie hier

Parkhäuser und Tiefgaragen
Informationen zu allen SEAB-Parkhäusern und -Tiefgaragen in Bozen
Blaue Parkzonen
Alle Straßen-Parkzonen der Stadt mit den jeweiligen Tarifen
Parkhaus-Abos und Wertkarten
Wie kann ich in den Parkhäusern günstiger und bequemer parken?
Parkscheine und elektronische Parkkarten
Wie kann ich an den blauen Zonen günstiger und bequemer parken?

Die SEAB-Dienste und entsprechenden Qualitätsstandards sind in der Charta der Dienste beschrieben.

SEAB überprüft die Kundenzufriedenheit mit periodischen Kundenbefragungen. Die erreichten Ergebnisse dienen zusammen mit den eingegangenen Meldungen, Anregungen und Beschwerden zur Evaluierung und Planung von Verbesserungsmaßnahmen.