Versicherung für Gas-Endverbraucher

Wer ständig oder auch nur gelegentlich Erdgas oder eine andere Art von Gas bezieht, das mittels städtischer Verteilernetze oder Transportnetze geliefert wird, der kommt automatisch in den Genuss einer Versicherungsdeckung gegen Gasunfälle, im Sinne des Beschlusses 191/2013/R/gas der Aufsichtsbehörde für Strom und Gas.

Die Versicherungsdeckung gilt für das gesamte Staatsgebiet. Davon ausgenommen sind:

  • Endkunden von Erdgas, die sich von Haushaltskunden oder Kondominiums-Haushaltskunden sowie von jenen unterscheiden, die einen öffentlichen Dienst leisten und einen Jahresverbrauch von über 200.000  Kubikmetern zu Standardbedingungen aufweisen
  • Erdgasverbraucher für Autoantrieb.

Die Garantieleistungen betreffen: Haftpflicht gegenüber Dritten, Brände und Unfälle, welche in den Anlagen und Geräten unterhalb des Gasübergabepunktes  (unterhalb des Zählers) ihren Ursprung haben. Die Versicherung wird vom CIG (Comitato Italiano Gas) für die Endkunden abgeschlossen.

Nähere Informationen zum Versicherungsschutz und den notwendigen Formularen für die eventuelle Schadensmeldung erhalten Sie unter Grünen Nummer 800 166 654 oder online unter www.autorita.energia.it.

Um Informationen über einen gemeldeten Schaden zu erhalten, können Sie sich direkt an das CIG wenden:

  • Grüne Nummer 800 929 286 (Montag-Freitag 9:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:30 Uhr)
  • Fax: 02 7200 1646
  • E-Mail: assigas@cig.it